Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Mission Statement

 

 

Irlandreise der 6. Klassen

On Sunday the 30th of March we, the students of 6ABC, went to Vienna airport to head off for Dublin. After landing in Dublin in the afternoon, we went to Clonmacnoise, an old abbey. Later on we continued our journey to Galway, where our host families were already waiting for us.

 

Einladung

 

 

Für ein gutes Miteinander – Neugestaltung des Folders

Nach einer Evaluierung kam es zu einer Neugestaltung des Folders „Für ein gutes Miteinander.“ Dieser Folder wird ausgeteilt, wenn das Verhalten einer Schülerin / eines Schülers nicht den Verhaltensvereinbarungen der Schule entspricht. Für die grafische Gestaltung wurden Schülerinnen und Schüler einiger Klassen gebeten, Entwürfe zum Thema: „Ich-Du-Wir“ zu zeichnen bzw. digital zu entwerfen.

Wichtige Information

Für das Lehramtsstudium gibt es ab diesem Studienjahr ein Aufnahmeverfahren. Wichtige Informationen zum Ablauf und zur Registrierung findet man hier.

Tolle Sachspenden für die schulische Tagesbetreuung!

Am Montag, den 28. April, durfte die Montagsgruppe der schulischen Tagesbetreuung (STB) tolle Sachspenden von Frau Andrea Wagner entgegennehmen. Sie besorgte für die Schüler und Schülerinnen unter anderem ein 6-teiliges Federballset, ein tolles und anspruchsvolles Wurfspiel aus Holzklötzen und einen Fußball. Die neuen Outdoor Spielsachen haben sofort Anklang gefunden und wurden gleich ausprobiert.

Flying lab – das fliegende immunologische Labor

Am 27. März 2014 besuchte das Fliegende Labor der Universität Salzburg unsere Schule. Dabei wurden von zwei Mitarbeitern der Uni alle benötigten Geräte und Utensilien an die Schule mitgebracht, die für die Versuche gebraucht wurden. Wir, die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs „Science and Nature“ der 6. Klassen, erfuhren einen Tag lang Interessantes aus dem Forschungsgebiet der Molekularbiologie.

 

Exkursion nach Mauthausen

Am 8.April besuchten wir, die 4C und 4A- Klasse unter der Leitung von Frau Professor Daskaloff und Herrn Professor Obermaier das ehemalige Konzentrationslager Mauthausen.

 

 

Ohne Luftlöcher

 Am kommenden Wochenende wird diese sehenswerte Theaterproduktion noch einmal aufgeführt. In der Kleinen Zeitung erschien ein lesenswerter Artikel zum Stück.

Addio - Kochen in der Italienisch-Olympiade

Die letzte Einheit der Italienisch-Olympiade nutzten wir, um den bevorstehenden Abschied und die vergangene Zeit bei einem gemeinsamen Abendessen zu feiern. Am späten Mittwochnachmittag bereiteten die Schüler/innen der 8. Klasse mit Frau Professor Voit una cena tipica italiana zu.

 

 

 

Sprachwoche Rom 2014

Nach einer langen 11-stündigen Zugfahrt wurden wir am Sonntag dem 23. März vom Bahnhof Termini in der ewigen Stadt Rom von unseren Gastfamilien abgeholt. Wir starteten unser Programm mit einem Willkommensessen in der Sprachschule mit typischen italienischen Speisen wie Caprese oder Pasta all’arrabbiata. Abends ging es für ein paar SchülerInnen ins Stadio Olipmico um das Fußballmatch Lazio Roma gegen AC Milan anzusehen.

 

 

Einblicke in die Wirtschaft

Am Freitag, dem 4. April 2014, besuchte uns Herr Rainer Bromann und verschaffte den Schülerinnen und Schülern einen spannenden Einblick in die Wirtschafts- und Währungspolitik Österreichs und der Europäischen Union.

 

 

 

 

Music and More

Zum traditionellen Schulkonzert begrüßte Direktor HR Mag. Johann Mischlinger zahlreiche Gäste. Schülerinnen und Schüler der Unter- und Oberstufe zeigten ihr musikalisches, kreatives und schauspielerisches Talent.

 

 

Einzug ins Landesfinale Mädchenfußball- Uniqua Cup

In der wunderschönen Heimat von Fr. Prof. Sölkner, in St. Peter-Freienstein, überzeugte die Mädchenfußballfrauschaft des BG/BRG Judenburgs und qualifizierte sich eindeutig fürs Finale in Graz (4 Siege: 2:0, 6:0, 6:0, 2:0).

 

Besuch im Naturkundemuseum

Im Rahmen einer Aktion der Museumswochen des Universalmuseums Graz wurde unsere Klasse gezogen und uns eine Exkursion nach Graz ins Naturkundemuseum Joanneum gesponsert. Am 12.3.2014 fuhren unsere 3c Klasse und noch zwei weitere Klassen in Begleitung der jeweiligen Professoren mit einem Stockbus nach Graz.

 

 

Seiten

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.