Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

ALV - Veranstaltung : Volkskrankheit Brustkrebs

Kürzlich organisierte unser Albsolventen- und Lehrerverein, unter der Federführung des geschätzten Obmanns Prim. Dr. Gernot Maurer, einen überaus interessanten Vortrag zum Thema Brustkrebs.

Der Einladung wurde zahlreich Folge geleistet: Der Saal war zum Bersten voll.

 

 

 

Neues Angebot – Mittagessen in der Schule

Ab 28.04.2014 gibt es an unserer Schule die Möglichkeit, im Speisesaal Mittag zu essen.  Die Firma Zemann wird in Zusammenarbeit mit dem Buffetpächter Herrn Erich Stummvoll von Montag bis Donnerstag zwei Menüs anbieten. Der Preis ist moderat kalkuliert und mit € 5,70 festgelegt. 

 

 

Eine Woche an der Côte d’Azur

Mit der Hoffnung auf eine sonnige und warme Sprachwoche in Frankreich, haben wir, die Französischgruppen der siebten Klassen, uns am 21.März auf den Weg von Wien nach Nizza gemacht. Angekommen in der Bucht der Engel konnten wir unsere ersten Eindrücke von der Stadt Nizza sammeln.

Eishockeytalent Jenny Pesendorfer

Ihrem Leitsatz "nur die Harten kommen durch" blieb Jennifer Pesendorfer, Schülerin der 5B-Klasse, bei der WM-Qualifikation des österreichischen U18-Damen-Nationalteams in Krynica (Poen) treu. Trotz Rippenprellung steuerte sie gleich sechs Tore dazu bei, dass sich Österreich gegen China, Kasachstan, Polen und Italien ohne Punkteverlust für die Weltmeisterschaft 2015 (Division I) qualifizierte. Sie ist für die Nachwuchssportlerwahl nominiert, wir bitten für sie zu voten!

Steirische Sportklettermeisterschaften

Abermals konnte sich das Kletterteam des BG/BRG Judenburg auszeichnen. Bei den Steirischen Schulmeisterschaften in Mitterdorf im Mürztal erreichten unsere Teilnehmer wieder einmal hervorragende Ergebnisse. In der Mannschaftswertung des Boulderbewerbs erreichten wir zwei erste und einen zweiten Platz.

 

Dankeschön!

Es kommt schon einmal vor, dass sich ehemalige SchülerInnen unserer Anstalt nicht nur mit Wohlwollen an ihre eigene Schulzeit zurückerinnern, sondern ihre Schule auch ideell oder materiell unterstützen wollen.

 

 

 

 

Ausflug nach Stübing

Am Dienstag, dem 1. April, besuchten wir, die 1.f Klasse, das Freilichtmuseum in Stübing. Nach ca. einer Stunde Zugfahrt und einer halben Stunde Fußmarsch kamen wir im Museum an. Dort sahen wir viele alte Häuser, die uns faszinierten. Dabei hatten wir sehr viel Spaß. Unsere Professorinnen Nduefuna-Maier und Steinwidder erzählten uns viel über die damalige Zeit.

Schitag der ersten Klassen

Am 25. März 2014 tauschten die Schülerinnen und Schüler der 1B, 1E und 3E ihre Schultaschen gegen die Ski-Ausrüstungen und verbrachten gemeinsam mit ihren Klassenvorständinnen und ihren Professorinnen und Professoren aus Bewegung und Sport den Vormittag am Lachtal.

 

 

Den Genen auf der Spur

Wir, die Science-Gruppen der 8ABC-Klassen, machten uns am Montag, dem 03. März, auf den Weg nach Graz, um dort die praktische Laborarbeit und die faszinierende Welt der Mikrobiologie näher kennenzulernen. Zu diesem Zweck besuchten wir zuerst die pflanzenphysiologische Abteilung der Universität Graz, wo wir die Funktionsweise eines Raster- bzw. Transmissions-Elektronenmikroskops erklärt bekamen.

 

 

Switch – Wettbewerb

Am Montag, dem 24.03.2014, fand in Graz im Europäischen Fremdsprachenzentrum der Switch- Wettbewerb statt. Dabei erreichte Corinna Haasmann, 8A, den hervorragenden 3. Platz. Wir gratulieren herzlich zum Erfolg!
Das Sprachlehrerteam am BG/ BRG Judenburg

 

 

 

 

Englischprojekt

Vom 10. Februar bis 14. Februar führte die aus Kanada stammende ausgebildete Schauspielerin Victoria Halper für die 4. Klassen des BG/BRG Judenburg fünf Improvisationsworkshops durch. Jeden Tag konnte eine 4. Klasse einen Workshop à 6 Stunden genießen, in dem sie spielerisch ihre Englischkenntnisse erweitern und unter Beweis stellen konnten.

 

Eurolingua 2014

Am 18. März 2014 brachen wir bereits in aller Frühe in Judenburg auf, um pünktlich zum Eurolingua-Wettbewerb im WIFI in Graz zu sein. Hier hat man die Möglichkeit, in den Sprachen Russisch, Spanisch, Italienisch, Latein, Griechisch, Französisch und Englisch anzutreten.

 

Toller 4. Platz bei der Schülerliga Schach

Einen tollen vierten Platz erzielten Desiree Krempel, Marco Graggober, Paul Hulla und Maria Martetschläger bei der Schülerliga Schach am 13.02. 02014 in Gratwein. Nach 7 Runden hielt unsere Mannschaft bei vier Siegen und benötigte gegen die NMS Dr. Renner aus Graz einen folgen Erfolg um sich noch vorne palzieren zu können.

Bildungsberatung NEU für die 7. Klassen

Wir lernen nicht für die Schule – sondern für das Leben – und spätestens nach der Matura sollte man wissen, wohin der berufliche Weg einmal führen wird. Dass diese Entscheidung nicht leicht zu treffen ist und vielen Schüler/innen schwer fällt, ist allgemein bekannt. Es gibt einerseits ein großes Angebot an Studien, Fachhochschulen und Lehrberufen. Andererseits muss man auch Aspekte wie zukünftiges Gehalt, Zufriedenheit im Beruf, Aufstiegsmöglichkeiten, Vereinbarkeit mit Familie etc. in seine Überlegung miteinbeziehen.

Verleihung des Berufstitels Oberstudienrat

Der Bundespräsident verlieh auf Anregung der Ministerin für Bildung und Frauen Gabriele Heinisch-Hosek den Professoren Mag. Günter Grayer, Mag. Elisabeth Rieger und Mag. Dr. Manfred Weissenbacher den Berufstitel Oberstudienrat und veranlasste die Landesschulinspektorin Mag. Birgit Schwarz die Dekrete in einer kleinen Feierstunde in der Schule zu übergeben.

Seiten

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.