Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Bilingual skiing course

 

 

 

 

 

 

Irland 6ABC 2013

Liebe Grüße aus Irland!

 

After our walk through Galway yesterday we had some time for ourselves. Today after classes we continued shopping, sightseeing and hanging out. The weather is nice and we're looking forward to our dancing lesson in the evening! ;)

Silber für unsere Schule

Top motiviert traten wir am Mittwoch, dem 10. April, den Weg nach Graz an, um dort unsere Turnkünste bei den steirischen Turn10 Schulmeisterschaften unter Beweis stellen zu können. Mit zwei Unterstufenmannschaften und einer Oberstufenmannschaft war unsere Schule vertreten.  Das Wetter ließ sogar zu, dass wir im Freien Aufwärmen und so die ersten Sonnenstrahlen in diesem Jahr genießen konnten. 

 

Textiler Schallschutz für das Schularztzimmer

Anfangs als wir im textilen Werkunterricht bei Mag. B. Nduefuna-Maier hörten, dass wir einen Schallschutz für das Schularztzimmer künstlerisch gestalten sollten,  waren wir ziemlich ideenlos, bis wir die Textilskulpturen von Hilke Turré aus der Galerie Ricarda Fox im Internet betrachteten.

Gleich darauf machten wir uns mit Musik und  Spaß ans Werk. Wir, die Textilschülerinnen aus der 2AB, 2DE und 2F, stellten Figuren aus Draht her, die Kinder mit verschiedenen Verletzungen und Krankheiten  darstellen, die allein oder zu zweit zum Schularzt kommen.

Abenteuer Stahl der 7.r-Klassen

Unsere Welt baut auf Stahl, ein Leben ohne Stahl ist nicht denkbar: vom Essbesteck zum Auto, von der Rasierklinge zum Werkzeug, von der Eisenbahnschiene zur Autobahnbrücke uvm. Und dennoch weiß kaum jemand wirklich, wie es möglich ist aus grobem Erzgestein eine Eisenbahnschiene zu fertigen.

Konzertabend

Unterstufenschulchor, der Oberstufenschulchor, die Schulband und die Schüler/innen des Wahlpflichtfaches Music&Arts der 6. und 7. Klassen – luden zum heurigen Konzertabend. Durch das abwechslungsreiche Programm führten Morris Mennings und Miriam Rappitsch.

Einen herzlichen Dank an den Elternverein für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung!

 

 

 

Schülerzeitung: Jetzt reden wir Klartext!

Generationenwechsel - es ist wieder einmal soweit, eine Gruppe von engagierten  Schüler/innen hat die Schülerzeitung am BG/BRG Judenburg übernommen. Julia Berger und Raphael Safta, beide Schüler der 6A Klasse, haben sich bereit erklärt, unsere Zeitung weiter zuführen.

 

Eurolingua

 

Auch heuer nahmen wieder einige Schüler/innen am Eurolingua-Wettbewerb in Graz teil. Hier hat man die Möglichkeit, in den Sprachen Latein, Griechisch, Russisch, Spanisch, Italienisch, Französisch und Englisch anzutreten. Bei den lebenden Sprachen (in unserem Fall Italienisch, Französisch & Englisch) gibt es jeweils drei Runden:

 

 

Switchwettbewerb - 1. Platz für Julia Höfferer

Am 11. März brachen wir, Christine Greiner und Julia Höfferer, in der Früh auf, um nach Graz zum „Eurolingua Switchwettbewerb“ in Englisch-Französisch zu fahren. Dabei startete Christine in der Kategorie Native, ich in der Kategorie AHS.

 

 

 

Bienvenue Monsieur Atangana

Am 25. Februar 2013 besuchte uns anlässlich des „Prix des lycéens“ der Autor des französischen Buches „Ma“, Louis Atangana.  Wir waren stolz, wieder  einen Autor an unserer Schule mit Kaffee und Kuchen willkommen heißen zu dürfen!



Snowartanimals

SNOWANIMALS, like an owl, snake, lizard, shark and a lot of turtles covered the small sport area for only 20 hours. They were created by students of the 1C during their bilingual snow art class.

 

 

Crazy snow heads

Tatort: Kleiner Schulhof am 27.02.2013 – „Verbrechen“: BE-Unterricht der 4D mit Prof. Figlhuber – Ziel: Kopf- bzw. Torsoskulpturen mit dem Mindestmaß: „1 Abfalleimer Schnee“ als Einzel –oder Partnerarbeit.

 

 

Schacholympiade

Am Mittwoch, dem 6. Februar 2013, fand die Schacholympiade in Gratwein statt,  bei der vier SchülerInnen unserer Schule ihr Können unter Beweis stellten.

 

 

Schneeskulpturen

Am Freitag, dem 1. März 2013 zog uns das schöne Wetter nach draußen und wir, die 2.e Klasse, gingen in den 2 BE Stunden  mit Herrn Prof. Rattinger an die frische Luft um Schneeskulpturen zu bauen. Zuerst schauten wir uns im Internet noch ein paar Beispiele zu dem Thema an, dann gingen wir ans Werk.

 

Philosophie - Olympiade

Am Mittwoch, dem 13. Februar 2013, machten wir – Katharina Petritsch und Thomas Hausberger (8B Klasse)  – uns auf den Weg zur Endausscheidung der diesjährigen Philosophie - Olympiade in Graz. Während einer zweistündigen Diskussionsrunde unter der Leitung von Universitäts-Dozenten Prof. Dr. Johann Götschl wurden unsere im Vorhinein verfassten und eingereichten Essays  von einer Fachjury, bestehend aus mehreren ProfessorInnen diverser steirischer Schulen bewertet. Zur Auswahl für den Landeswettbewerb standen diesmal  Zitate von Aristoteles, Friedrich Nietzsche, Henryk M. Broder und Ludwig Wittgenstein, wobei wir uns für folgende Aussagen entschieden haben:

Seiten

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.