Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Prix des lycéens autrichiens 2012 – BG Judenburg wieder in der Bundesjury vertreten

In diesem Schuljahr nahmen die Schüler/innen der Wahlpflichtgruppe Französische am « Prix des lycéens autrichiens“, veranstaltet vom Institut Français de Vienne, teil. Dieser Preis wird von Oberstufenschüler/innen an französischsprachige Jugendliteraturautoren/innen vergeben, wobei das mit dem Hauptpreis gekrönte Buch im Anschluss an den Wettbewerb ins Deutsche übersetzt und herausgegeben wird. Im heurigen Jahr waren folgende Bücher nominiert: „Faim de vie“ von Marie-Florence Ehret, „J’me sens pas belle“ von Gilles Abier, „Silence, on irradie“ von Christophe Leon und „La fille sur la rive“ von Hélène Vignal.

Erfolgreiche Teilnehmer am Wartinger-Kurs 2012

Für besondere Kenntnisse in der steirischen Geschichte erhielten in Graz am Montag, dem 21. Mai 2012, unsere diesjährigen Landeskundesieger aus den Händen von Landesrätin Mag. Elisabeth Grossmann, HR Dr. Gerhard Pferschy (Obmann des Historischen Vereines für Steiermark) und HR Dr. Josef Riegler (Direktor des Steiermärkischen Landesarchivs) als besondere Auszeichnung die Wartinger-Medaille verliehen.

Projekttage der 4a

Die 4a-Klasse verbrachte zusammen mit Frau Prof. Kampitsch und Herr
Prof. Rackl die Projekttage von 2-4. Mai im Flößerdorf in Großraming. Am Mittwoch, dem 2.Mai, ging es los ins an der Enns liegende Großraming.
Nach zweieinhalb Stunden Fahrt kamen wir bei strahlendem
Sonnenschein an.

Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften 2012

Die diesjährigen Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften fanden am 8.Mai im Stadion in Judenburg statt. Aufgrund der Bezirkszusammenlegung trafen unsere Athleten erstmals auch auf die starken Gegner aus dem Knittelfelder und Seckauer Gymnasum. Die Schüler des BG/BRG-Judenburg konnten aber trotzdem 3 von 6 Mannschaftsbewerben für sich entscheiden. Die restlichen 3 erreichten den 2.Platz. Auch in den Einzelbewerben dominierten die jungen Sportler aus unserer Schule.

Cambridge Certificates

Auch heuer stellten sich wieder zwei Schülerinnen und sechs Schüler den Herausforderungen einer internationalen Sprachprüfung aus English. Hierbei gilt es  Fähigkeiten in den fünf Fertigkeiten (Hören, Lesen, Sprache im Kontext, Schreiben und Sprechen) unter Beweis zu stellen. Die Prüfungen sind sehr anspruchsvoll und dauern zwischen vier und fünf Stunden – sind aber eine gute Einstimmung für die Matura.

Kulturreise der siebten Klassen nach Rom

Der Realzweig der 7.Klassen verbrachte die Woche vom 23-28.April.2012 im antiken Rom. Die Reise begann um 22 Uhr am Knittelfelder Bahnhof, von wo wir unsere 11 stündige Zugreise antraten. Am ersten Tag besichtigten wir das Kolosseum, das Forum Romanum, das Domus Aurum, den Zirkus Maximus und eine Therme, auf die wir eher durch Zufall stießen.

Sportlerwahl

Martina Kneß nimmt an der Wahl zum Nachwuchssportler 2012 teil.

Hier bitte für sie voten!

 

 

Sprachwoche in Nizza

Vom 20. Bis 27. April 2012 durften wir, die heurigen siebten Klassen, wieder eine Intensivsprachwoche in Nizza an der Côte d’Azur verbringen. Nachdem wir gut angekommen waren, besuchten wir unter anderem Monaco, Monte Carlo, Eze, Antibes, Marineland, Cannes und Villefranche.

Comenius project - Visit in Austria

The last exchange of the Comenius project took place in Judenburg. 24 students from Denmark, Italy and Poland arrived on Friday, 20th and stayed till Tuesday, 24th of April with our families. During these days we had lots of fun and participated in a number of different activities.

Peers

Wir haben zwei neue Peers für die HIV- und Suizidprävention. Lisa Perschler und Stefanie Prinz haben die Ausbildung beim österreichischen Jugendrotkreuz absolviert. In interessierten Klassen halten sie gerne einen Vortrag zu einem dieser Themen und beantworten eure Fragen.

 

 

Letzter Fußball-Turnier-Sieger des Bezirkes „Judenburg“

Am 25.04.2012 konnte das Team von Prof. MMag. Roland Gach die Bezirksausscheidung für sich entscheiden.
Nachdem die Hauptschule Judenburg ( mit ihrem Betreuer Fachlehrer Gernot Rainer) sowie das BG/BRG Judenburg die Mannschaft der Hauptschule Oberzeiring besiegen konnten, kam es wie in den Vorjahren zum Endspiel der beiden Judenburger  Mannschaften.

Treffpunkt Bibliothek: Fotos zum Lese“frei“tag

Am Lese“frei“tag, dem 27.4., wurde von der  1. bis zur 6. Klasse in zahlreichen Unterrichtsstunden gelesen. 
Lehrer/innen betätigten sich als Vorleser/innen, so unterhielt z. B.  Frau Professor Leitner ihre Klasse mit Geschichten aus dem „Zahlenteufel“; Frau Professor Prenn lud Oberstufenschüler/innen ein, für  ihre Unterstufenschüler/innen zu lesen und manche Klassen machten es sich in der Bibliothek gemütlich, um zu schmökern.

 

Treffpunkt Bibliothek: Lesung für die 4. Klassen

Am 26. 4. fand für die 4. Klassen eine Lesung mit Hans-Jürgen Böhm statt.
Der Autor und Spieleerfinder las aus seiner Geschichte „Der Zuseher“, die eine Auseinandersetzung mit den Themen Privatsphäre im Internet (speziell auf Facebook), Ausländerfeindlichkeit, soziale Kompetenz und Zivilcourage bietet.

Ernennung unseres Direktors zum Hofrat

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer hat Dir. Mag. Johann Mischlinger in Würdigung seiner Verdienste um das BG/BRG Judenburg den Berufstitel „Hofrat“ verliehen, wozu die Schulgemeinschaft am 26. April 2012 recht herzlich gratulierte!

Seiten

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.