Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Die Ö3-Wundertüte macht Schule und wir machen mit!

Hast du ein altes Handy oder Zubehör, das du nicht mehr benutzt? – Dann ab damit in die Ö3-Wundertüte-Sammelbox! Bis 11. Dezember 2015 kannst du in unsere Schulbibliothek kommen, dort deine nicht mehr gebrauchten Mobiltelefone abgeben und dadurch sowohl der Umwelt als auch Kindern in Not helfen. Zudem findet ein kleiner Wettbewerb statt: Die zwei Schulen Österreichs, die in absoluten Zahlen bzw. in Relation zur Schülerzahl die meisten Telefone sammeln, sind die großen Gewinner der Ö3-Wundertüten-Challenge und werden im Ö3-Wecker präsentiert.

 

Die Aktion:

Seit nunmehr zehn Jahren existiert die Ö3-Wundertüte, seit 2011 gibt es die Aktion „Die Ö3-Wundertüte macht Schule“. Der Grundgedanke hinter dieser Entsorgungstüte für Handys ist es, Mobiltelefone, die entweder nicht gebraucht werden oder nicht mehr funktionstüchtig sind, an Menschen in Entwicklungsländer weiterzuverkaufen bzw. adäquat zu entsorgen.

Funktionstüchtige Althandys, die in modernen Industrieländern nicht mehr verkauft werden könnten, können von Personen, die aus den Ländern der Dritten Welt stammen, erworben werden, wodurch der volle Nutzen dieser Geräte ausgeschöpft wird.

Kaputte Handys werden auseinandergebaut und die einzelnen Bestandteile werden fachgerecht recycelt oder entsorgt. Zum einen schont man dadurch die Umwelt, da vor allem im Akku, aber auch anderen Bestandteilen hochgiftige Substanzen enthalten sind, welche bei dieser Aktion von Fachkräften beseitigt werden, zum anderen enthält ein Handy zahlreiche wertvolle Metalle, welche durch entsprechendes Recycling wiederverwertet werden können.

Durch dieses Vorgehen, das heißt durch den Weiterverkauf und das Verwerten von Bestandteilen, ist es möglich, aus scheinbar wertlosen Altgeräten doch noch Geld zu gewinnen, welches dem österreichischen Jugendrotkreuz, „Licht ins Dunkel“ sowie „youngCaritas“ zugutekommt.

Georg Pickl, 7bf

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.