Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Exkursion Mauthausen

Am 27. Juni fuhren die 4B und die 4D unter Begleitung von Prof. Manfred Weissenbacher, Prof. René Traar und Prof. Andrea Rescher ins oberösterreichische Mauthausen, um dort die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Mauthausen zu besichtigen. Nach ca. dreistündiger Busfahrt konnten die Schüler/innen die Gemäuer des ehemaligen Konzentrationslagers ausmachen und sich unter dem Motto "Der Tatort Mauthausen" auf die Spurensuche der dortigen NS-Verbrechen machen.

Eine 45-minütige Dokumentation gab uns den ersten Eindruck, bevor wir in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Die anschließende zweistündige Führung durch das ganze Lager mit den beiden äußerst versierten "Vermittlerinnen" erzeugte bei allen Schüler/innen eine große Betroffenheit. Von der unmenschlichen Behandlung der KZ-Insassen, den menschenunwürdigen Lebensbedingungen bis hin zum qualvollen Tod in den Gaskammern wurde uns alles erklärt. Während sich das SS-Bewachungspersonal amüsierte, mussten die KZ-Häftlinge hart im Steinbruch arbeiten, in viel zu engen Baracken leben und viel anderes Schreckliches mehr erleiden. Insgesamt kamen mindestens 90.000 Menschen in Mauthausen und den Außenlagern ums Leben. Besonders eindrucksvoll fanden wir den "Raum der Namen", in welchem die 81.000 namentlich bekannten Opfer des KZ Mauthausen und seiner Außenlager niedergeschrieben sind.

Nachdem wir die 186 Stufen über die Todesstiege hinuntergegangen waren - dem Ort zahlreicher Morde, vor allem an den Häftlingen der Strafkompanie - wartete auch schon der Tieber-Bus mit unserem Chauffeur Herrn Grinzinger auf die Heimreise. Ein Exkursionsquiz bildete im Bus den Abschluss dieser Reise in die schreckliche NS-Vergangenheit auf dem Gelände des ehemaligen KZ Mauthausen.

Lily Fetter, Florian Pöllauer

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.