Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Projekt „Buchliebling“ der 2A

Im Rahmen des Projekts „Buchliebling“ interviewten die Schüler/innen der 2A einige ihrer Klassenlehrer/innen über ihre Lesegewohnheiten. Die Professorinnen und Professoren wurden auch gebeten, ihren persönlichen Buchliebling in der Klasse vorzustellen.

So entführte Herr Direktor Mischlinger mit „Als ich das erste Mal auf dem Dampfwagen saß“ von Peter Rosegger die Kinder in eine beinah vergessene Zeit, in der Maschinen als Höllenspuk galten.
Frau Prof. Zechner stellte das spannende Jugendbuch „Der Zeuge im Kirschbaum“ (W.D.Roberts) vor. Dieser Zeuge, der gerne Erdnussbuttersandwiches mit Marmelade isst, kommt dank seines Katers einem rätselhaften Ereignis auf die Spur…


Frau Prof Felfer gab eine Kostprobe aus Michael Endes zeitlos lustigem „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“, in dem – neben dem wahnsinnigen Magier Beelzebub Irrwitzer - ebenfalls ein Kater eine wichtige Rolle spielt.


Herr Prof. Traar unterhielt die Kinder mit einem Auszug aus dem unterhaltsamen, populärwissenschaftlichen Sachbuch Nachrichten aus einem unbekannten Universum. Eine Zeitreise durch die Meere.“ (Frank Schätzing)


Herr Prof Grasser präsentierte „Die Welt aus den Angeln“. Darin beschreibt Philipp Blom, wie sich Gesellschaften ändern, wenn sich das Klima wandelt


Ähnlich wie bei Peter Rosegger geht es in „Das Druidentor“ (Fantasy-Roman von W. Hohlbein), dem Buchliebling von Frau Prof. S. Gruber, ebenfalls um die Eisenbahn bzw. einen Eisenbahntunnel, der ein Teufelswerk zu sein scheint…


Mitlachen und mitleiden kann man mit dem jugendlichen Helden in „Alle Toten fliegen hoch“ (J. Meyerhoff), dem Buchliebling von Herrn Prof. Bärnthaler. Das Austauschjahr in den USA wird zum Wechselbad der Emotionen.

 

Weitere Buchlieblinge:

Prof. Rattinger: „Herr der Ringe“ von J. Tolkien
Prof. Hartl: „Die Wolke“ von G. Pausewang
Prof. Rescher: „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“  von P. Høeg

Prof. Mag. Andrea Zechner
 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.