Kooperation mit dem Elternverein

Elternverein fördert das Lesen

Dem Elternverein unserer Schule ist es stets ein Anliegen, unsere Schülerinnen und Schüler durch verschiedene Aktionen zu unterstützen. Nun wurde in die Leseförderung investiert, indem 30 Exemplare des Schulromans „Klassenzimmer“ von John von Düffel  für den Literaturunterricht in der Oberstufe angekauft wurden.

Das aktuelle Thema des Romans ist die Verschränkung von realer und virtueller Welt. Der Autor stellt darin folgende Fragen: Was macht die digitale Welt mit unseren Köpfen? Gibt es im Zeitalter von iPhone und Facebook überhaupt noch so etwas wie eine "gemeinsame Schulzeit"? Und kann es sein, dass Schüler/innen heute zwar ständig am Chatten und Simsen sind – aber zugleich einsamer und isolierter als je eine Schülergeneration zuvor?

Die Deutschlehrer/innen wünschen den Schülerinnen und Schülern ein spannendes Lesevergnügen und danken dem Elternverein recht herzlich für die großzügige Spende!

Mag. Ruth Rackl

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.