Autorenlesung

Man hätte eine Stecknadel fallen hören können, so mucksmäuschenstill war es im Mediensaal des BG/BRG-Judenburg, als am 14.April SchülerInnen der 4., 5. und 6.Klassen gebannt dem Vortrag des bekannten Schweizer Schriftstellers Werner J. Egli lauschten.

 

Der 1943 in Luzern geborene Autor, der von den Jugendlichen als „cooler Typ“ bezeichnet wurde, schaffte es mit seinen lebendigen Erzählungen und Auszügen aus seinen Werken in Kürze, die Mädchen und Burschen in die Welt seiner Bücher zu führen, die aktuelle Themen wie Freundschaft und Liebe oder auch Gewalt aufgreifen und realistischerweise nicht immer mit einem Happy End schließen.

Der Autor bedankte sich mit Autogrammkarten und persönlichen Widmungen bei besonders lesemotivierten SchülerInnen.

Wer Lust hat, eines der zahlreichen Bücher von Werner Egli zu lesen, sollte rasch in unsere Bibliothek kommen, wo seine neuesten Werke zum Entlehnen bereitstehen.

Finanziell unterstützt wurde diese Veranstaltung übrigens von der Buchhandlung Morawa, der Hypobank und dem Elternverein, wofür wir herzlich danken.

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.