Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Soziales Lernen im Stift St. Lambrecht

Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes "Soziales Lernen" unternahm die 3CF am 20. April 2012 einen Ausflug mit Übernachtung ins Stift St. Lambrecht. Neben einer Führung durch das Stift, standen auch einige Übungen aus dem Bereich "Sozialen Lernen" am Programm.
Diese Übungen beinhalteten u.a. das Arbeiten an der eigenen Persönlichkeit bzw. Fremd- und Selbstwahrnehmung. Eine spezielle Übung stellte die Schülerinnen aber vor eine größere Herausforderungen: 25 Schülerinnen mussten auf einem ca. 3 m² großen Leintuch stehen und dieses umdrehen, ohne das Leintuch zu verlassen. Nach reiflichen Überlegungen und Ideenaustausch schafften die 25 Mädchen diese scheinbar unmögliche Aufgabe.
 
 
 
"Sich selbst überwinden" hieß es dann um 22:30 bei der "Mutprobe". Die Schülerinnen mussten einzeln oder zu zweit in die Gruft des Stift St. Lambrecht hinabsteigen, vorbei an Totenköpfen und wurden dabei noch von einem vor Jahrhunderten verstorbenen Mönch erschreckt. Schließlich konnten sich alle Schülerinnen ihrer Angst stellen und diese erfolgreich überwinden. An Schlafen war nach dieser Aufregung nicht zu denken und so machten viele Schülerinnen die Nacht zum Tag, um am nächsten Tag mehr oder weniger fit die "Stifts- Ralley" zu bestreiten. Alle meisterten auch diese Gemeinschaftsaufgabe hervorragend. Hier einige Eindrücke über einen Ausflug, der uns allen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.
 
 
 
Mag. Rene Traar

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.