Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Saferinternet - Day 2015

Da im BG/BRG Judenburg eLearning ein große Rolle im Unterricht spielt und alle SchülerInnen im Unterricht neue Medien und digitale Endgeräte verwenden sollen, ist es dem BG/BRG Judenburg ein besonderes Anliegen die SchülerInnen auch auf die Risiken und Problem die das digitale Zeitalter und vor allem das Internet mit sich bringt, aufmerksam zu machen.

Die Projektidee wurde von den eLearning Verantwortlichen des BG/BRG Judenburg Mag. Ilse Prenn und Mag. Bernd Fiechtl geboren und als fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt initiiert. Die vom BMFB propagierte Saferinternetbroschüre, veröffentlicht auf http://www.saferinternet.at/  wurde herangezogen und diente als Grundlage des Projektes. Am Projekt nahmen zwei Klassen teil, einerseits die  6a Klasse in der fächerübergreifend gearbeitet wurde. Andererseits nahm die 4f Klasse, eine KidZ-Klasse, am Projekt teil.

Projektablauf:

Auf Basis dieser Broschüre sollten sich die SchülerInnen des BG/BRG Judenburgs mit dem Thema Saferinternet in den Fächern Deutsch und Englisch auseinandersetzen. Projektauftrag war die Saferinternetbroschüre mit Hilfe neuer Medien (iPads, Mobiltelefonen, Computer, Apps und anderen Programmen zu visualisieren. Die Endprodukte sollten den schulinternen Peers (eine schulinterne Gruppe von SchülerInnen die andere SchülerInnen über Risiken des Internets informieren) zum Einsatz in der Unterstufe bereitgestellt werden.

Im Fach Deutsch war es vor allem wichtig Präsentationen mit alternativen Programmen zu Powerpoint zu erstellen. In Englisch war vor allem die Erarbeitung von neuem Vokabular zum Thema Internet und Sicherheit im Interneht im Fokus.

Neben Aneignung unterrichtsfachspezifischer Kenntnisse (z.b. aus Deutsch Präsentationstechniken und aus Englisch Vokabular zum Thema „neue Medien“) stand auch die Aneignung neuer digitaler Fertigkeiten im Vordergrund. So sollten die SchülerInnen mit ihnen noch unbekannten Computer- und Onlineprogrammen in Kontakt treten. Aber sich auch im Austausch von Informationen während des Projektes kommunikative und organisatorische Fähigkeiten aneignen.

Ein weiteres Ziel war es, die erstellten Präsentationen in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dazu wurde der Tag der offenen Tür des BG/BRG Judenburg am 7. Februar 2015 und der Saferinternettag mit Treffen am BRG Kepler in Graz am 10. Februar 2015 genutzt. Die erstellten visualisierten Materialien werden auch in der Aula des BG/BRG Judenburg regelmäßig auf einem Bildschirm abgespielt, damit das Thema ständig präsent ist.

Zukunftsperspektiven

Die erstellten Präsentationen und Materialien sollen im nächsten Jahr von den Peers vor allem in der Unterstufe verwendet werden. Im nächsten Schuljahr ist auch eine Aktion-Internet für die Unterstufen SchülerInnen mit Workshops und Präsentationen geplant, um die SchüerInnen noch besser auf die Gefahren und Risiken die das Internet und die neuen digitalen Medien mit sich bringen geplant.

 

 

 

 

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.