Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Internationale Konferenz

Let’s Experience Nature“

32. Caretakers of the Environment International - Konferenz

CEI – The Caretakers of the Environment International – ist eine 1986 gegründete unabhängige Organisation, die sich dem Umweltschutz widmet. Mitglieder aus über 50 Ländern bilden ein Netzwerk und nehmen jährlich an einer einwöchigen Umweltkonferenz teil.

Kooperation

mit der Montanuniversität Leoben

Die Förderung der digitalen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen junger Menschen und die Schaffung des Bewusstseins, dass gerade in diesen Bereichen exzellente Jobmöglichkeiten liegen, sind uns als zukunftsorientierter Bildungseinrichtung wichtig. Aus diesem Grund ist unsere Schule seit diesem Schuljahr dauerhafter Kooperationspartner der Montanuniversität Leoben.

Bilingual

Seit dem Schuljahr 2011/2012 bietet das BG/BRG Judenburg seinen Schüler/innen als eine der ersten und nach wie vor wenigen Schulen in der Region die Möglichkeit, bilingualen Unterricht zu besuchen. Ziel des bilingualen Unterrichts ist es, die Schüler/innen durch die Verwendung von Englisch als Unterrichtssprache in weiteren Fächern neben dem Englischunterricht bestmöglich auf einen zunehmend internationalen Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Schwerpunkte

Ab der 6. Klasse können Schüler/innen zwischen vier Wahlpflichtfächern wählen, die bis in die 8. Klasse unterrichtet werden und  zudem maturabel sind:

  • Informatik 
  • Music & Arts 
  • Science & Nature 
  • Spanisch 

Exkursion der 2B-Klasse nach Schönbrunn

Wir, die 2B Klasse, hatten die Freude, die Tiere des Schönbrunner Zoos unter der Begleitung von Frau Prof. Bachler und Herrn Prof. Allram näher kennen zu lernen.

ULV am BG/BRG Judenburg durch Informationsoffizier

Wie im vergangenen Schuljahr war Major Martin Leitner aus der Kaserne Zeltweg auch heuer zweimal zu Gast an unserer Schule. Am 9. Oktober 2014 und am 9. Juni 2015 wurden die Schüler/innen der 6. und 7. Klassen entsprechend über die Stellungskommissionen in den Militärkommanden und über die Möglichkeiten der Grundwehr- bzw. Zivildienstableistung informiert.

Leichtathletik-Dreikampf 2015

Mehr als 400 Schülerinnen und Schüler sorgten am 2.Juni im Judenburger Stadion für einen Teilnehmerrekord an den diesjährigen Leichtathletik-Meisterschaften der Bildungsregion Obersteiermark West. Trotz der starken Konkurrenz, die aus zahlreichen Schulen von Seckau bis St.Peter am Kammersberg angereist war, konnten unsere Athletinnen und Athleten zwei der sechs Mannschaftswertungen für sich entscheiden. Unsere Burschen standen sogar in jeder Altersklasse auf dem Stockerl und auch in der Einzelwertung stellte das BG/BRG Judenburg mit Lisa Schmedler und Daniel Klicnik zwei Sieger.

Steirerin des Tages

Zum Artikel

Julia Stadlmann (7.B-Klasse) nahm als einziges österreichisches Mädchen bei der Mitteleuropäischen Mathematikolympiade, kurz MEMO teil. An diesem Bewerb nehmen jeweils 6 Schüler der Länder Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Polen, Schweiz und Litauen teil und er findet Ende August in Koper (Slowenien) statt.

Besuch im Vinzimarkt

Die Religionsgruppe der 6.A-Klasse besuchte vor kurzem den Vinzimarkt und den Vinzishop in Judenburg. Beide Geschäfte werden vom Vinzenzverein Judenburg betrieben, das Ziel der Geschäfte ist, Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit zu bieten, einkaufen zu können. Im Vinzimarkt wurde erklärt, wer berechtigt ist, dort Lebensmittel zu kaufen, wie viele Berechtigungskarten schon ausgestellt wurden und woher die vergünstigten Lebensmittel stammen.

CEI Projekt 2015

Unsere Schule nimmt bereits seit vielen Jahren an weltweiten CEI-Konferenzen teil. CEI steht für Caretakers oft he Environment International und ist ein Netzwerk für Schüler/innen und Lehrer/innen, um sich über Umweltprobleme auszutauschen und internationale Kontakte zu knüpfen.

Hier sieht man den Film zum Projekt.

Landeskundeprojekt „Auf den urgeschichtlichen Spuren der Hallstattzeit in Judenburg“

Geoprospektionen, Fundkonservierung, Lagerungsstrategien sowie Restaurierungs- und Rezeptionsgeschichte – mit diesen und ähnlichen Themen setzten sich die Schüler/innen der 5A-Klasse mit ihrem GP-Lehrer Prof. Manfred Weissenbacher während ihres diesjährigen Landeskundeprojektes intensiver auseinander.

Ausgezeichneter Erfolg im Ballerina Cup

Zwei Mannschaften der ersten und zweiten Klasse hatten die Ehre, unter der Leitung von Frau Prof. Ulrike Schlacher, am Freitag den 29. Mai am Ballerina Cup in Judenburg teilzunehmen und um den Titel zu kämpfen.

Parents‘ Night

Ireland is incredibly diverse in terms of culture, and all the students appreciated our stay in Ireland, so we, the sixth formers, decided that we should organise an event, where we could share all the impressions we gained during our week in Galway and Dublin. Our so-called “Parents’ Night” took place on the 21st of May and was a great success: many people came and they all seemed to have a great time.

Exkursion der 2A- und 2E-Klasse nach Kärnten

Am 19. Mai 2015 unternahmen wir mit den Professoren Birgit Edlinger-Schauperl, Ulrike Steinwidder und Manfred Weissenbacher eine informative Fahrt nach Kärnten zur „römischen Stadt auf dem Magdalensberg“ und auf die Burg Hochosterwitz. Als Busfahrer hatten wir Peter Tieber, den Chef des Busunternehmens Tieber, an Bord.

 

 

Biokosmos

Projekttag der 2c im Juz Ju

Am 27.03.2015 gingen wir, die 2c des BG/BRG Judenburg zu Fuß zum Jugendzentrum, um dort an einem Workshop über Zivilcourage teilzunehmen. Bei der Ankunft im alten Kloster wurden wir von Frau Mag. Marion Wölbitsch und ihren beiden Mitarbeiterinnen herzlich begrüßt. Nach der Vorstellrunde versuchten wir uns zum Aufwärmen in Geschicklichkeitsspielen.

Seiten

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.