Elternsprechtag

Donnerstag, 23.November 2017 - 17:00 bis 20:00 Uhr

Raumeinteilung für den Elternsprechtag

Internationale Konferenz

Let’s Experience Nature

CEI – The Caretakers of the Environment International – ist eine 1986 gegründete unabhängige Organisation, die sich dem Umweltschutz widmet. Mitglieder aus über 50 Ländern bilden ein Netzwerk und nehmen jährlich an einer einwöchigen Umweltkonferenz teil. Wir freuen uns, diese Konferenz durchführen zu können!

Kooperation

mit der Montanuniversität Leoben

Die Förderung der digitalen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen junger Menschen und die Schaffung des Bewusstseins, dass gerade in diesen Bereichen exzellente Jobmöglichkeiten liegen, sind uns als zukunftsorientierter Bildungseinrichtung wichtig. Aus diesem Grund ist unsere Schule seit diesem Schuljahr dauerhafter Kooperationspartner der Montanuniversität Leoben.

Erasmus +

Viertes EU-Projekt der Schule

Nach dem erfolgreichen Abschluss von zwei Comenius Projekten und einem Erasmus+ Projekt bestätigte die Österreichische National Agentur ein weiteres von der EU finanziertes Austauschprojekt mit dem Titel: Creative Teaching Methods Applying Film and Drama at School“. Das Projekt ist mit einem Gesamtbudget von mehr als 110.00 Euro dotiert und wird 2 Jahre dauern.

Schwerpunkte

ab der 6. Klasse

Schüler/innen können zwischen vier Wahlpflichtfächern wählen. Die Wahlpflichtfächer werden bis in die 8. Klasse unterrichtet und  sind maturabel:

  • Informatik 
  • Music & Arts 
  • Science & Nature 
  • Spanisch 

Sprechstunden der Schulärzte ab 2015

 

Unsere Schulgemeinschaft heißt die neue Schulärztin,

Frau Dr.Clara-Elisabeth Gundolf herzlich willkommen!

 

 

 

Treffpunkt Bibliothek - Literaturworkshop mit Bernhard Reicher

Bernhard Reicher, Absolvent unserer Schule, ist Seminarleiter, Mythologe, Medium, Erzähler und Drehbuchautor. Mit 16 Jahren veröffentlichte er sein erstes Buch – zum Schreiben animiert wurde er übrigens von Herrn Professor Weissenbacher; über die eindringliche Beschäftigung mit den archaischen universellen Themen in Märchen und Mythen gelangte Reicher zum Film. Seit 2002 ist er Dozent an der Interspherial Drehbuchschule Stuttgart, wo er das uralte Modell des Enneagramms als Werkzeug zur Charaktererschaffung für Filmemacher vermittelt.

„MultivitaWien“

Auch in diesem Schuljahr wurde für die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen wieder das Fach Projektmanagement (PMA) angeboten. In jenem erarbeiteten wir, das Projektteam 1 der 6B-Klasse, Strukturen, die uns bei der Planung sowie Durchführung eines Projektes nützlich sein können.

Tag der offenen Tür für die Oberstufe

Kurz vor Weihnachten waren die Schülerinnen und Schüler unserer vierten Klassen zum Tag der offenen Tür an der Oberstufe eingeladen. Am Programm stand ein Einblick in die Schwerpunktfächer Informatik, Science & Nature, Music & Arts und Spanisch.

Gravita

Im Rahmen unseres PMA- Projektes unternahmen wir, die 6A Klasse in Begleitung von Frau Prof. Stadler und Frau Prof. Glinitzer, am 10. Dezember eine Exkursion nach Graz.

 

Eine Ära geht zu Ende – große Wertschätzung zum Abschied von Dr. Kollegger

Mit Ende Dezember beendet Mag. Dr. Richard Kollegger seine Tätigkeit als Schularzt am BG/BRG Judenburg, die er seit 1986 ausübte. Die Schulgemeinschaft bedankt sich für seinen wertvollen Dienst an der Schule.

 

 

 

Adventwanderung nach Maria Buch

Kurz vor Weihnachten machten sich drei erste Klassen, nämlich die 1.B, die 1.C und die 1.F, gemeinsam mit ihren Klassenvorständen, einigen Klassenlehrern, Eltern und auch Geschwistern am Abend auf den Weg nach Maria Buch.

 

 

 

Biokosmos

2007 wurde vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft ein Projekt gestartet, dessen Ziel es ist, Nachwuchsförderung im wissenschaftlichen Bereich zu betreiben und so mit Jugendlichen gemeinsam Forschungsarbeiten zu betreiben. Schulen werden involviert, Kinder zum wissenschaftlichen Arbeiten angeregt und somit eröffnen sich den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern einzigartige Möglichkeiten.

Schimania – Sie tauschen und fairkaufen

In diesem Schuljahr finden wieder Schikurse in den zweiten und dritten Klassen statt. Um allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, eine wunderbare Woche miteinander zu verbringen, wurde dieses Jahr zum zweiten Mal eine Wintersportartikel-Tausch-Verkaufsbörse unter dem Motto „Schimania - Sie tauschen und fairkaufen“ veranstaltet.

Adventaktion

Der Advent ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr: Man bereitet sich auf Weihnachten vor, erster Schnee bedeckt das Land und draußen wird es kalt – perfektes Wetter, um sich in die warme Stube zu setzen.

 

Sparkling Science

Ende November 2014 startete unsere Schule gemeinsam mit der Universität Salzburg eine ungewöhnliche Wissenschafts-, Kunst- und Bildungsinitiative. Im Rahmen des Forschungsprogramms „Sparkling Science“ des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft wagt das Projekt „BIO KoSMoS“ einen Spagat zwischen Biotechnologie, Medizin, Schule und moderner Kunst. Für zwei Jahre wird das Gymnasium gemeinsam mit vier weiteren Partnerschulen und der Universität Salzburg forschen und neue, modernste Wege zur Kooperation und Bildung aufbauen und testen. Neben der Erforschung von Allergie auslösenden Substanzen und der Entwicklung neuer Therapeutika wird dabei mit der Schule vor allem an der Entwicklung neuer biologischer Farbstoffe für den bildnerischen Bereich gearbeitet.

Mädchen - Futsalturnier - Murau

Am Dienstag, den 2.12.2014 durften wir, die Mädchen der 3. und 4. Klassen (Valentina Grangl, Lena Wohleser, Verena Gnezda, Lisa Stehr, Simone Seidl, Katrin Bischof, Michaela Mannsberger, Anja Nestelbacher, Janine Fruhmann, Johanna Knes, Martina Steinberger) beim Futsalturnier 4+1 in Murau teilnehmen.

Seiten

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.