Virtueller Lehrausgang der 6B

Der Klimawandel – eine der größten umweltpolitischen Herausforderungen dieses Jahrhunderts. In Europa ist nahezu keine Region mehr davon ausgenommen. Man kann ihn wahrscheinlich nicht mehr verhindern, aber zumindest seine Auswirkungen abmildern. 

Aus diesem Grund nahm die 6B-Klasse am vergangenen Dienstag, 19.05.2020, an einem virtuellen Lehrausgang teil. Wir „besuchten“ im Rahmen des GW-Unterrichts die Klimaschutzkoordinatorin des Landes Steiermark, Mag. Andrea Gössinger-Wieser. In dem spannenden Online-Workshop zum Thema „Die Steiermark im Klimawandel“ präsentierte sie uns aktuelle Daten zu Treibhausemissionen und Klimaänderungen. Wir sprachen über regionale Auswirkungen und Szenarien des Klimawandels und lernten Maßnahmen und Initiativen für den Klimaschutz des Landes Steiermark kennen. Frau Mag. Gössinger-Wieser betonte, dass vor allem die scheinbar kleinen Maßnahmen zählen, die wir jeden Tag umsetzen können. Zum Beispiel wenn wir nur das Rad anstatt des Autos nehmen. 

Die Klimaexpertin beantwortete dann noch sämtliche von uns gestellte Fragen und unter den Teilnehmern wurde noch das „Klima Kochbuch - Klimafreundliches Kochen leicht gemacht“ verlost. Wir gratulieren dem Gewinner Martin Meßner (6B). 

Wir bedanken uns beim Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark und bei Frau Mag. Gössinger-Wieser für den interessanten Online-Workshop und die gelungene Abwechslung in dem „Distance Learning Alltag“ der 6B-Klasse. 

 

Prof. Mag. Eva-Maria Wilding

 

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.