Treffpunkt Bibliothek

„Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“, das größte Literaturfestival Österreichs, fand heuer vom 19. bis 25. Oktober statt.
Zu diesem Anlass wurde auch an unserer Schule ein vielfältiges Programm geboten: Professorinnen und Professoren aller Fächer lasen für ihre Schülerinnen und Schüler, Große für Kleine (die „Buddys“ aus den 6. und 7. Klassen für ihre „Buddys“ in den 1. Klassen). Der Bogen spannte sich von spannenden Jugenderzählungen über englische, französische und lateinische Geschichten bis zu mathematischen und philosophischen Anekdoten sowie spektakulären Wissenschaftsgeschichten. 
Hannah Walch und Julia Doler (6B) lasen für die Schülerinnen und Schüler der 1B aus „Winston – Ein Kater in geheimer Mission“ von Frauke Scheunemann; Lisa Döttelmayer und Sebastian Adam (7C) stellten der 1E das Zottelwesen „Yoko“ von Knister vor. 
Auch in der Geschichte von Lara Zamberger, Maria-Luise Leitner und Verena Stokan für die 1B spielte ein Tier die Hauptrolle: „Viktor und der Wolf“ (Hannes Klug). 

Leonie Gruber und Lara Ploschnitznigg (6A) wählten für die 1C die „Freunde der Nacht“ von Matthias Morgenroth; Ramona Kogler und Diana Winckler unterhielten die 1D mit dem Klassiker „Die Omama im Apfelbaum“ von Mira Lobe.

In Geografie und Wirtschaftskunde bei Prof.in Mag.a Lisa Schobegger durfte die 3B/F-Klasse bei gemütlichem Beisammensitzen einer Fantasiereise durch die Alpen lauschen. Die Schüler/innen genossen die gedankliche Reise und die Ruhe auf der Alm. Manche von ihnen schliefen aufgrund der Tiefenentspannung beim Vorlesen sogar ein. Wir hatten sozusagen eine gelungene und entspannte, aber durchaus lehrreiche Stunde im Zuge des größten Literaturfestivals in Österreich.

Auch im Englisch-Unterricht von Prof.in Mag.a Eva-Maria Wilding wurde fleißig gelesen. Die Schülerinnen und Schüler der 2A-Klasse setzten sich mit verschiedensten englischsprachigen Büchern und Texten auseinander und waren von vielen Geschichten so gefesselt, dass die Pausenglocke überhört wurde.

Nicht nur Lesegenuss, sondern auch Hörgenuss wartet auf Unerschrockene: Die Schülerinnen und Schüler der 2D verfassten unheimliche Geschichte und nahmen sie auf – nachzuhören in der Multimedialen Werkstatt (hier klicken).
Auch Frau Dir.in Schriefl beteiligte sich an den Leseaktionen und las für die 1.Klassen zum Thema Freundschaft und Toleranz „Die Geggis“ von Mira Lobe.

Prof.in Mag.a Andrea Zechner 

 

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.