Projekt unserer Schülervertretung

„Stay cool – stay safe“: Dieses Motto hat sich der Schulsprecher des BG/BRG Judenburg gemeinsam mit der gesamten SchülerInnenvertretung ausgedacht. Am Mittwoch, dem 21.10.2020, ging die SchülerInnenvertretung durch alle Klassen, um mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam einen Plan aufzustellen, wie die Hygienemaßnahmen noch besser eingehalten werden können. 
Mit spielerischem Wiederholen der Hygienemaßnahmen, einem Mini-Game inklusive Süßigkeiten als Preis und mit neuen Plakaten wurden die Workshops seitens der SchülerInnenvertretung einladend gestaltet.
„Enorm positives Feedback erreichte mich schon während der Durchführungsphase des Projektes. Viele Nachrichten und persönliche Gespräche mit MitschülerInnen, ProfessorInnen und der Schulleiterin, Dir.in Mag.a Schriefl, bestätigten mir, dass das Projekt sehr gut angenommen wurde. Wir wollen nach dem Homeschooling des Vorjahres weiterhin in die Schule gehen und denken, dass Jugendliche auch Vorbilder für Erwachsene im verantwortungsvollen Umgang mit der COVID-Situation sein können.“, so Schulsprecher Martin Meßner für die Murtaler Zeitung. 

Martin Meßner (Schulsprecher) 
Viktor Strobl (erster Stellvertreter)

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.