Weihnachten im Schuhkarton

Bereits Anfang November packten die Schüler*innen der 4B-Klasse mit viel Umsicht und Engagement Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder. Mit der Teilnahme an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zeigen unsere Schüler*innen in dieser herausfordernden Zeit Solidarität, die Bereitschaft zum Teilen und ermöglichen dadurch Kindern viel Freude mit den liebevoll gepackten Weihnachtsgeschenken.
Auch der Heilige Nikolaus hat schon - so die Legende - arme Kinder beschenkt. Er lebte im 4. Jahrhundert und war Bischof in der Stadt Myra. Von ihm leitet sich bis heute der Brauch ab, dass der Nikolaus von Haus zu Haus zieht und Kindern kleine Geschenke bringt. Auch wir wollen uns an ihm und der Begeisterung unserer Schüler*innen ein Beispiel nehmen und immer wieder versuchen anderen zu helfen!

Gebet: „Du hast uns Hände geschenkt“ 

Lieber Gott, du hast uns Hände geschenkt.
Du willst, dass wir damit Gutes tun.
Lass es uns immer wieder versuchen.

Lieber Gott, du hast uns Hände geschenkt.
Du willst, dass wir damit teilen.
Lass es uns immer wieder versuchen.

Lieber Gott, du hast uns Hände geschenkt.
Du willst, dass wir damit einander helfen.
Lass es uns immer wieder versuchen.
Amen.

(Quelle: Diözese Linz)

 

Prof.in Christina Zisser, BEd

Fachgruppe Religion

 

 

Titelbildbild: https://pixabay.com/photos/advent-first-christmas-candlelight-2995883/

 

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.