Sportkurs-Anmeldungsinformation

Die ANMELDUNG zu den SPORTKURSEN findet über den Schoolmanager mit folgender Einteilung statt:

7. und 8. Klassen am MONTAG 27.9.2021 von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

5. und 6. Klassen am DIENSTAG 28.9.2021 von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Teilnahme an der Philosophieolympiade

Philosophie mag zwar ein Schulfach sein, muss sich jedoch bei Weitem nicht auf lediglich zwei Wochenstunden im Klassenzimmer beschränken – in sämtlichen Situationen des Lebens strebt der Mensch nach Wissen, Weisheit, Weltgefühl; stellt kritische Fragen über den Zweck seines Daseins; versucht, die ihn umgebende Welt zu verstehen (oder wenigstens zu erklären) und trotz der Kenntnis darüber, womöglich nie zu einem Schluss kommen zu können und zeitlebens fragend zu bleiben, darf sein Durst nach Antworten nicht erlöschen.

Einen geeigneten Rahmen für Jugendliche, genau diesem ihre Gedanken bewegenden Drang nachzugehen, bieten die Philolympics: Vor bereits 16 Jahren hat die Philosophie-Olympiade auch in die österreichischen Schulen Einzug gehalten und wie jedes Jahr hat auch dieses Mal unsere Schule daran teilgenommen – Anna Pickl, Darius Brata und Jonas Mösslacher (alle 8A) haben jeweils einen eigenständigen Essay zu einem dieser Zitate verfasst und sich im Zuge dessen mit einigen großen Fragen unserer gegenwärtigen Zeit ausführlich auseinandergesetzt; dabei galt es, die durch das Zitat angeregten Gedankengänge auf nur 4 Seiten so detailliert wie nur möglich darzustellen und die Fachjury des Landesbewerbs durch schlüssige Argumentation, Originalität und auch Rhetorik zu überzeugen.

Das Landesfinale – dieses Jahr bedauerlicherweise nur als Online-Konferenz – fand am Mittwoch, den 17. Februar 2021 statt und nach einer spannenden Präsentations- und Diskussionsrunde über die Grundbedürfnisse des Menschen wurde kundgetan, dass Jonas Mösslacher mit seinem Essay über Meinungspluralismus den zweiten Platz erreichen konnte und sich somit für den Bundeswettbewerb qualifiziert hat. 

Jonas Mösslacher und Darius Brata

 


Unsere Schulgemeinschaft gratuliert herzlich zu diesem tollen Erfolg und wünscht den Dreien sowie auch allen andere Philosophie-Interessierten weiterhin viel Freude am kritischen und weltoffenen Denken, denn Philosophie ist und bleibt der unserer Gesellschaft zugrundeliegende Nährboden, welcher als Eckpfeiler jedes Wandelns zu Reflexion und Diskurs anregt.
Prof. MMag. Peter Mittersteiner

 

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.