Échange Scolaire «Johanna Dohnal-Simone Veil»

Drei Schülerinnen des BG/BRG Judenburg haben am 1. September 2021 ein aufregendes Sprachabenteuer in Frankreich angetreten. Der von der Bildungsdirektion Steiermark unter der Leitung von Mag.a Maria Pichlbauer und ihrem Team (Verein Bildung und Europa) alljährlich organisierte SchülerInnenaustausch mit Schulen aus der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur konnte trotz Corona-Pandemie unter Einhaltung strenger Maßnahmen begonnen und durchgeführt werden.

Vom BG/BRG Judenburg nehmen an diesem äußerst attraktiven Sprachaufenthalt Magdalena Galler (6b), Vivien Tschachler (6a) und Alexandra Klöckl (7a) teil. Die drei Schülerinnen reisten am 1. September 2021 mit mehr als 30 anderen Schüler*innen aus der Steiermark im Autobus nach Nizza. Die Reise wurde von einer Betreuungsperson des Kooperationspartners „Universités de Francophonia“ begleitet. Bereits auf der Hinreise wurden die SchülerInnen durch die Betreuungsperson von Francophonia auf den Aufenthalt mit verschiedensten Sprachspielen und Aufgaben eingestimmt. 

Vom 1. bis 5. September hatten Magdalena, Vivien und Alexandra ausreichend Zeit sich in Nizza einzuleben und an verschiedensten Sprach- und Kulturaktivitäten teilzunehmen. Untergebracht waren die steirischen SchülerInnen zu diesem Zeitpunkt in einer Jugendherberge im Zentrum von Nizza. Am Sonntag, dem 5. September 2021 wurden die Abenteurer von ihren Gastfamilien abgeholt. Die Schülerinnen sind nun bei Familien in der Region untergebracht und werden bis Ende September gemeinsam mit ihren AustauschschülerInnen in die Schule gehen und den Schulalltag dort meistern. 

Das BG/BRG Judenburg wünscht unseren mutigen Schülerinnen Magdalena, Vivien und Alexandra und allen anderen Teilnehmer*innen (31 Schüler*innen aus 14 steirischen Gymnasien) alles Gute und einen erfolgreichen und aufregenden Aufenthalt an der Côte d’Azur. Außerdem bedanken wir uns bei der Bildungsdirektion Steiermark und vor allem bei Maria Pichlbauer für die perfekte Organisation, die umfassende Vorbereitung und Betreuung sowie die einzigartige Möglichkeit, an diesem völlig von der EU finanzierten Projekt teilzunehmen. 

Links: 

https://www.facebook.com/Verein.Europa.Bildung/posts/3634956993273897

https://www.facebook.com/Verein.Europa.Bildung/posts/3619630051473258

Prof. Mag. Bernd Fiechtl

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.