Hüttentage der 6A-Klasse

Die 6A-Klasse durfte zusammen mit Frau Prof. Wilding und Herr Prof. Forstner drei wundervolle Tage am Moasterhaus am Salzstiegl verbringen. 

Angefangen mit einer äußerst amüsanten Busfahrt startete unsere Reise. Kurze Zeit nach der Zimmereinteilung ging es auch schon mit einem Waldausflug weiter, bei dem wir unter anderem auf einen Liebesbaum trafen, einen Kugelbahnbauwettbewerb veranstalteten, diverse Knospen verköstigen durften, über eine Slackline balancierten und noch vieles mehr. Gut gestärkt ging es dann zu den Outdoor-Aktivitäten bei denen Bogenschießen, Trampolin springen und Riesenroller fahren am Programm standen. Am Abend konnte man uns bei einem Lagerfeuer mit wahrhaftig gutem Stockbrot und S’mores finden. 

Trotz alldem mussten wir uns gut ausruhen um munter am nächsten Tag bei der „leichten“ Wanderung teilzunehmen. Nach 3 vollen Stunden erreichten wir den Gipfel, wo wir eine leckere Speise genießen konnten und uns über unsere gelungene Bergbesteigung freuen konnten. Der Spieleabend kam uns schlussendlich allen sehr zugute. Egal ob beim äußerst gelungenen Activity spielen oder bei unserem Kahoot, zu lachen gab es mehr als genug. Schon am nächsten Morgen ging es mit dem Bus wieder in Richtung Schule, wobei wir noch einen Abstecher bei Edelsteine Krampl in Weißkirchen machten und großartige Edelsteinbäumchen gestalteten und aus Specksteinen Kreaturen schnitzen durften.  

Trotz der kurzen Zeit fühlte es sich an wie eine Ewigkeit bei der wir nicht nur zu einer Klasse, sondern sogar zu einer Familie zusammengewachsen sind. 

Vivien Tschachler, 6A

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.