Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Viele Eltern und Erziehungsberechtigte arbeiten in kritischen Infrastruktureinrichtungen und brauchen auch in den Osterferien Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Kinder. Daher ist die Schule auch in der Osterwoche für die Betreuung der 6-14-jährigen Schülerinnen und Schüler offenzuhalten.
Konkret findet die Betreuung von Montag 6.4.2020 bis Donnerstag 9.4.2020 zu denselben Zeiten wie in normalen Schulwochen statt. Das Angebot am Freitag, dem 10.4.2020 (Karfreitag) wird bis 12.00 Uhr gewährleistet sein.
Der voraussichtliche Betreuungsbedarf wurde bereits erhoben. Sollte sich der Betreuungsbedarf für Ihr Kind ändern, bitte ich Sie, vorab folgende Informationen formlos per eMail an die Direktion (direktion@brg-judenburg.ac.at) zu melden:

Name des Schülers/der Schülerin:
Klasse:
Betreuung an welchen Tagen:

Vielen Dank!
Dir. Hans Mischlinger
 


Die kommenden Wochen erfordern ein hohes Maß an Selbständigkeit und Organisation und wir bitten Sie, die Schülerinnen und Schüler dabei zu unterstützen, zu bestärken und die Erledigung der Arbeitsaufträge zu überprüfen. Wir möchten Sie nochmals darauf hinweisen, dass die Bearbeitung der Aufgabenstellungen als Mitarbeit in die Leistungsbeurteilung einfließt.

Bei Fragen oder Unklarheiten zu den Aufgabenstellungen wenden Sie sich vertrauensvoll an die jeweilige Professorin / den jeweiligen Professor.
Bei Problemen mit Passwörtern zu Moodle bzw. Email/Teams wenden Sie sich bitte an Prof. Markus Forstner.
Bei Veränderungen im Betreuungsbedarf bitten wir Sie, mit dem Sekretariat Kontakt aufzunehmen.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Kindern und der ganzen Familie alles Gute! Bleiben Sie gesund!

Das Kollegium des BG/BRG Judenburg

 

Elternbrief - NEUE Informationen für die Unterstufe

Elternbrief - Informationen für die Oberstufe

Moodle - Anleitungen

Installation von Microsoft Office365 - Anleitung

(4.4.2020 M. Forstner)

Schulische Tagesbetreuung

   

Seit dem Schuljahr 2012/13 bietet das BG/BRG Judenburg eine schulische Tagesbetreuung für alle Klassen der Unterstufe an. Teilnehmende Schüler/innen verbringen den Nachmittag gemeinsam mit den betreuenden Lehrer/innen in der Schule. Das Rahmenprogramm besteht aus dem Mittagessen, der Freizeit, Hausübungs- und Lernzeit. 

Je nach Bedarf wird der Nachmittag flexibel gestaltet. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Schüler/innen nach dem Mittagessen bei einem kurzen Spaziergang an die frische Luft kommen.

  

Danach können sie ihre Freizeit im Außenbereich oder im Schulhaus gemeinsam verbringen. Je nach Verfügbarkeit und betreuenden Lehrer/innen werden die Sonderräume der Schule genutzt, um sich handwerklich, sportlich, kreativ oder naturwissenschaftlich zu beschäftigen. 

  

In der Hausübungs- und Lernzeit erledigen die Schüler/innen selbstständig ihre Aufgaben, wobei sie jederzeit um Hilfe bitten können und sollen. Über die Erledigung der Hausübung hinaus werden die Schüler/innen aufgefordert, für Schularbeiten, Tests und Wiederholungen zu lernen und ihre Lernunterlagen regelmäßig mitzubringen. Es ist besonders wichtig, dass sich die Schüler/innen bei Fragen oder Problemen an den/die Lehrer/in wenden. Bei Bedarf erhalten die Schüler/innen von den betreuenden Lehrer/innen zusätzlich zur fachlichen Unterstützung Übungsunterlagen. 

Natürlich ist so ein Nachmittag in der Schule arbeitsintensiv und es treffen verschiedenste Charaktere aufeinander. Erfahrungsgemäß wachsen die Tagesgruppen jedoch über das Schuljahr hinweg immer mehr zusammen und es werden Freundschaften geschlossen oder vertieft. Somit ist die Basis für ein gutes Miteinander und Spaß an der Arbeit und in der Freizeit gegeben. 

  

Nähere Informationen zu Ablauf, Rahmenbedingungen und Anmeldung finden Sie unter den folgenden Links:

Grundlegende Informationen für Eltern

Anmeldeformular

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.